Die Lenos-Autorinnen und -Autoren

Annemarie Schwarzenbach

Annemarie Schwarzenbach wurde 1908 in Zürich geboren. Studium der Geschichte in Zürich und Paris. Ab 1930 enge Freundschaft mit Erika und Klaus Mann. 1931 Promotion. 1931 bis 1933 als freie Schriftstellerin zeitweise in Berlin. Erstmals Morphiumkonsum. 1933 bis 1934 Vorderasienreisen. 1935 kurze, unglückliche Ehe mit dem französischen Diplomaten Claude Clarac in Persien. 1936 bis 1938 (Foto-)Reportagen im Zusammenhang mit Reisen in die USA, nach Danzig, Moskau, Wien, Prag. Entziehungskuren in der Schweiz. 1939 Reise mit Ella Maillart nach Afghanistan. 1940 Aufenthalt in den USA. 1941 bis 1942 in Belgisch-Kongo. Die Journalistin, Schriftstellerin und Fotoreporterin starb 1942 in Sils.


Im Lenos Verlag erschienen:


Lyrische Novelle (1988, Lenos Pocket
1999, Sonderedition 2008)
Bei diesem Regen (1989, Lenos Pocket 1996, Sonderedition 2008)

Auf der Schattenseite (1990)
Jenseits von New York (1992, Lenos Pocket 1997)

Tod in Persien (1995, Lenos Pocket 2003, Sonderedition 2008)
Freunde um Bernhard (Lenos Pocket 1998, Sonderedition 2008)
Flucht nach oben (1999, Lenos Pocket 2005)
Alle Wege sind offen (2000, Lenos Pocket 2003)
Winter in Vorderasien (Lenos Pocket 2002, Sonderedition 2008)

Insel Europa (2005, Lenos Pocket 2008)
Das glückliche Tal (Lenos Collection 2010)
Lorenz Saladin (2007, Lenos Pocket 2013)

Romane. Lyrische Novelle – Flucht nach oben – Tod in Persien (Smartcover 2014)

» Zurück