Auf Reisen
Geschichten von unterwegs

Blaise Cendrars muss plötzlich weg aus Paris, auf den nächsten Zug. Das letzte Geld reicht gerade noch bis Sankt Petersburg. Dritte Klasse, einfach. Hans Morgenthaler wäre am liebsten nur noch im siamesischen Dschungel unterwegs: Hier, glaubt er, ist seine »Urheimat«. Ida Pfeiffer wiederum hofft sehr, lebendig aus Madagaskar herauszukommen. Ella Maillart reitet, im Land der Tanguten, vergnügt auf einem Kamel; ihr Begleiter sässe aber viel lieber in London, vor einem Berg Rühreier. Nicolas Bouvier reist durch Japan und wundert sich über die Ainu, die ihre altehrwürdige Kultur feilhalten. Und Annemarie Schwarzenbach findet, Reisen sei »gnadenlos«. Aber unterwegs in Afghanistan, hat sie plötzlich das Gefühl, dass sie hier den Rest ihres Lebens verbringen könnte.

Die Anthologie Auf Reisen versammelt dreizehn ungewöhnliche Reiseberichte von bekannten Autorinnen und Autoren: Geschichten von unterwegs. Sie erzählen vom Aufbrechen und Suchen, von Strapazen und Glück, von den Überraschungen der Welt und von der Dauer eines Augenblicks – und zusammen sind diese Geschichten ein vergnügliches Kompendium der Reiselust.

Die Autorinnen und Autoren:
Nicolas Bouvier
Blaise Cendrars
Isabelle Eberhardt
Ella Maillart
Hans Morgenthaler
Ida Pfeiffer
Annemarie Schwarzenbach
Sonja Sekula
Yvette Z’Graggen
Hilde Ziegler



---
Lenos Pocket 91
Mit einem Vorwort von Martin Zingg
160 Seiten, broschiert
CHF 9.80, EUR 6.90



» Zurück